Ankündigung: Internationale Modellbahn-Ausstellung der MAK in Kaarst am Samstag 03. und Sonntag 04. Februar 2018 (Details siehe Termine/Aktuell)

Information über die

 

Es begann mit einem Volkshochschulkurs für Modellbahnbau in Kaarst (westlich von Neuss / Düsseldorf) im Jahr 1979. Nach dem Ende der Kurse trafen sich die Teilnehmer auf privater Basis weiter. Dabei entstand der Wunsch, gemeinsam eine Modellbahnanlage zu bauen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, wurde 1981 die Modellbahn-Arbeitsgemeinschaft Kaarst – abgekürzt -MAK- gegründet.

     

 

Da sich der Wunsch nach Aufbau einer gemeinsamen stationären Anlage wegen fehlender Räume nicht realisieren ließ, wurde der Bau einer aus Teilstücken (Modulen) zusammensetzbaren Modellbahnanlage der Spur N (Spurweite 9 mm) beschlossen. Im Januar 1983 konnte die Anlage - als erste ihrer Art in Deutschland - der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Seitdem wurde sie mit zahlreichen Änderungen und immer neuen Ergänzungen in Kaarst sowie 2 - 3-mal im Jahr in der näheren und weiteren Umgebung präsentiert. Unsere eigene Ausstellung in Kaarst , zu der wir alle zwei Jahre immer wieder neue auswärtige Aussteller einladen, ist bei Modellbahnern aus nah und fern zu einem festen Begriff geworden. Im 25. und 30. Jahr seit der Gründung erhielten alle aktiven Clubmitglieder diese Wagen mit Sonderdruck.

 

   x    

 

Durch die bequeme Transportmöglichkeit der zerlegbaren Anlage wird die Teilnahme an auswärtigen Ausstellungen, für die die MAK-Mitglieder häufig einen Teil ihres Urlaubs opfern, erleichtert.

Deutsche Ausstellungsorte waren u.a. Leipzig, Bremen, Dortmund, Köln, Berlin, Stuttgart, München, Dresden und Erfurt. Auch im Ausland konnte die MAK ihre Anlage zeigen, darunter bei den Modellbautagen im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern, bei Internationalen Modellbahn-Ausstellungen in den niederländischen Städten s´-Hertogenbosch, Roermond und Utrecht, außerdem in Straßburg, Orleans, Lille sowie in La Madeleine, der französischen Partnerstadt unserer Heimatstadt Kaarst. Bereits zweimal war das englische Birmingham Ziel einer Ausstellungsfahrt, einmal ging es nach Odense in Dänemark. Das weiteste Ziel war bisher Glasgow in Schottland. Auch in Wien und Genf waren wir vertreten.

Eine Liste unserer bisherigen Ausstellungsorte finden Sie unter „Ausstellungen“.

 

Beim Clubleben legen die 16  Mitglieder Wert darauf, dass auch die Damen -zwei von ihnen sind auch ordentliche Mitglieder- nicht abseits stehen, sondern an Aktivitäten mit und ohne Bezug zum Hobby Modellbahn beteiligt werden.

So finden jährlich gemeinsame Ausflüge mit den Familienmitgliedern zu interessanten Orten statt, die einen Bezug zur großen oder kleinen Eisenbahn haben. Besonders dankbar sind wir unseren Damen dafür, dass sie uns bei den eigenen Ausstellung immer tatkräftig unterstützen.

Powered by Website Baker